Handlungsprinzipien unserer Moscheegemeinden

Wiesbaden, 17.12.2020 – Die Islamische Gemeinschaft der Bosniaken in Deutschland sieht sich als offene, zugängliche und transparente Religionsgemeinschaft. Unsere Moscheegemeinden in Deutschland leisten neben geistlicher Für- und Seelsorge für ihre Mitglieder auch Dienst am Menschen und wollen einen Beitrag zum Wohle unserer Gesellschaft leisten. Unsere Gemeinden sind auf lokaler Ebene gut vernetzte und geschätzte Ansprechpartner für alle Belange der Öffentlichkeit und des öffentlichen Lebens. Sie stehen im stetigen Austausch mit den Kirchen und anderen Religionsgemeinschaften und engagieren sich im interkulturellen und interreligiösen Dialog.

Unsere Gemeinschaft ist sich der Tatsache bewusst, dass wir in einem Wertesystem leben, das uns ein sehr hohes Maß an Sicherheit und Freiheiten gewährt. Dabei handelt es sich um Errungenschaften, die allen Menschen, auch Andersdenkenden, zustehen.

Dieses Wertesystem wird durch unsere Gemeinschaft, unsere Mitgliedsgemeinden, Imame, ehrenamtlichen Helfer und Mitglieder in besonderer Weise geschätzt und geachtet.

Unsere Religionsgemeinschaft sieht es als ihre wichtigste Aufgabe an, Religionskunde für Kinder sowie Jugendarbeit im Geiste dieses Wertesystems zu vermitteln. Dadurch wird seit Jahrzehnten wichtige Integrationsarbeit geleistet. Nicht zuletzt ist dies Ausfluss einer vernunftorientierten Auslegung des islamischen Glaubens, basierend auf der islamischen Tradition der Bosniaken und multikonfessionellen Erfahrungen in einem europäischen Kontext in Bosnien und Herzegowina.

Halim Alibašić
Hauptimam

Nema komentara.

Upišite komentar